MSA-Lunar-Fire-Department-Field-Tests-Logo

Feldversuche der MSA Lunar Fire Department

MSA-Lunar-Fire-Department-Field-Tests-product-img

Konnektivität & Integration

Wird LUNAR Luftdruck (und Statusinformationen) bereitstellen?

  • Wir werden dies später im Jahr 2021 anbieten und befinden uns auf unserer aktuellen Roadmap. LUNAR kann den Luftdruck, die verbleibende Zeit und den Batteriestatus des M1-Steuermoduls weitergeben. Derzeit zeigt LUNAR noch keinen Luftdruck an. Luftdruckinformationen können von jedem SCBA-Manometer, dem SLS oder dem M1-Steuermodul abgerufen werden.

Wie ist das M1-Steuermodul mit LUNAR verbunden?

  • Beide Geräte werden über eine Bluetooth-Verbindung gekoppelt. Der Go-Live dieser Funktion ist für Ende 2021 geplant.

Welche Möglichkeiten gibt es, SCBA-Luftdruckinformationen nach außen zu übertragen?

  • Das M1-Steuermodul mit Telemetrie, das mit dem MSA HUB verbunden ist, kann Luftdruckdaten über die vom MSA HUB ermöglichte Telemetrieverbindung an die Einsatzleitung oder den Cloud-basierten Dienst FireGrid Monitor übertragen. Wenn das M1-Steuermodul mit LUNAR gekoppelt ist, können Luftdruckstatusinformationen über LTE-M-Konnektivität an FireGrid übertragen werden, ohne dass der MSA HUB erforderlich ist. Diese Funktion wird Ende 2021 implementiert.

Welche Daten überträgt LUNAR, wenn es nicht an ein Pressluftatmer angeschlossen ist?

  • LUNAR ist ein eigenständiges und drahtloses Gerät. Es muss nicht mit dem M1 verbunden werden, um die volle Funktionalität zu haben. LUNAR wurde als eigenständiges Gerät entwickelt, um die Rechenschaftspflicht für alle Mitarbeiter vor Ort zu ermöglichen, nicht nur für das Feuer. LUNAR bietet volle Funktionalität für verschiedene Arten von Anrufen ohne die Verwendung von Pressluftatmern. Mit
  • LTE-/Mobilfunkverbindung, das Gerät ist in der Lage, Such- und Rettungsdienste, persönliche Wärmebildaufnahmen und Fernüberwachung durchzuführen – alle Daten werden über eine direkte Cloud-Verbindung mit dem Einsatzkommando geteilt. Wenn LUNAR keine Konnektivität hat, ist das Gerät immer noch in der Lage, Entfernungs- und Wärmebildaufnahmen zu machen.

LUNAR bietet GPS-Funktionalität. Funktioniert das im Gebäude?

  • GPS liefert den Standort nur im Freien. Der Go-Live dieser Funktion ist für Ende 2021 geplant.

LUNAR ermöglicht die Suche nach Teammitgliedern in einer Szene. Funktioniert das drinnen, obwohl GPS nicht verfügbar ist?

  • Drinnen messen wir, draußen unterstützt GPS die Ranging-Funktion.MSA-Lunar-Fire-Department-Field-Tests-fig-1

Warum konzentriert sich MSA mit LUNAR auf DE, FR, UK und NL?

  • LUNAR verwendet Mobilfunktechnologie basierend auf LTE-M, angeboten von AT&T Wireless Services. MSA ist abhängig von den Roaming-Vereinbarungen von AT&T und den jeweiligen Mobilfunknetzen in den Ländern.

In welchen Ländern ist LTE-M-Roaming für Cloud-Konnektivität zum Start verfügbar?

  • Durch die Bereitstellung von Mobilfunkverbindungen ist LUNAR in der Lage, Daten in die Cloud zu übertragen. Der vollständige Funktionsumfang ist derzeit verfügbar in: Österreich, Belgien, Frankreich, Deutschland, Liechtenstein, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Spanien, Schweden und der Schweiz.

Kann LUNAR mit dem MSA HUB kommunizieren?

  • Nein, LUNAR fungiert als direktes Cloud-Gateway und stellt keine Verbindung zum MSA HUB her.

Wenn ich das M1 Control Module mit Telemetrie, MSA HUB und LUNAR habe, welcher Übertragungskanal wird bevorzugt?

  • Das Produkt betrachtet LTE-M als primär. Die HUB-Informationen werden von der Cloud erfasst und stehen als Backup zur Verfügung, wenn die LTE-M-Verbindung getrennt wird.

Welche Technologie / Frequenz verwendet LUNAR für die SAR-Funktionalität?

  • Die Frequenz liegt bei 2.4 GHz und gilt für alle Märkte.

Wie viele Bluetooth-Kanäle hat LUNAR?

  • LUNAR hat zwei Kanäle, einen für den Anschluss an das M1-Steuermodul, sobald es verfügbar ist, und einen für ALTAIR-Gasdetektoren.

Ist die PASS-Funktion immer aktiv?

  • Wir deaktivieren die PASS-Funktionalität in LUNAR und weichen auf das M1-Steuermodul aus. Die PASS-Fähigkeit bleibt erhalten.

Können wir LUNAR aus der Ferne aktivieren, um das Atemgerät zu lokalisieren?

  • Es kann nur nach LUNARs in Alarm gesucht werden.

Wo liegen die Grenzen der LUNAR-Technologie in Gebäuden oder auf Parkplätzen?

  • Die FAST-Technologie auf LUNAR hat eine Sichtlinienreichweite (LoS) von 0.5 km – wenn Mauern und andere Hindernisse auftreten, würden wir davon ausgehen, dass die Reichweite abnimmt – wir empfehlen Feuerwehren, LUNAR zu testen, um sicherzustellen, dass das Produkt ihren spezifischen Anforderungen entspricht.

Sind LUNAR-Batterien austauschbar?

  • Ja, und Sie können zusätzliche Batterien für das LUNAR-Gerät erwerben.

Was ist der Vorteil eines selbstbildenden Alarmnetzwerks?

  • LUNARs, die sich in Reichweite voneinander befinden, erkennen automatisch und warnen den Benutzer, dass ein anderer Feuerwehrmann Alarm geschlagen hat. Im Vergleich zu anderen Technologien, die Basisstationen oder Knoten zur Weiterleitung und Koordinierung des Netzwerks erfordern, beseitigt LUNAR diese Abhängigkeit effektiv, um sicherzustellen, dass ein Sicherheitsnetzwerk verfügbar ist, sobald das Gerät eingeschaltet wird. Es kann nur nach LUNARs in Alarm gesucht werden.

Was ist der Vorteil der kundenspezifischen zirkular polarisierten Richtantenne?

Der technologische Sprung für LUNAR in Bezug auf die Implementierung von Richtantennen hängt mit dem mechanischen Design zusammen. Die Richtantenne wurde mit externen Spezialisten kundenspezifisch entwickelt, um die Ausrichtung mit der Wärmebildebene sicherzustellen und in einen tragbaren Formfaktor zu passen. Die zirkulare Polarisation ist wichtig, da sie ein einheitliches Strahlungsmuster ermöglicht, das eine konsistente Leistung gewährleistet, unabhängig von der Ausrichtung des Ziels (mit dem Gesicht nach unten/oben liegend) oder wie der Sucher das Gerät hält – dies im Vergleich zu linear polarisierten Antennen, die von beiden abhängig sind, d.h den Pak Tracker, was zu einer inkonsistenten Leistung führen könnte.

Wie funktioniert das Ranging mit Pulsradar (Entfernungsmessung)?

  • Wir haben die Radartechnologie in Zusammenarbeit mit externen Spezialisten für unseren spezifischen Anwendungsfall implementiert – Punkt-zu-Punkt-Entfernungsmessung in Innenräumen ohne feste Infrastruktur, die im Wesentlichen sofort ohne andere Abhängigkeiten bereitgestellt wird. Wir verwenden auch mehrere (redundante) Antennen für zusätzliche sampling und Algorithmusentwicklung, um sicherzustellen, dass wir Störungen besser erkennen können, wenn sie vorhanden sind.

Alarm

Welche Arten von Alarmen hat LUNAR?

  • Bewegung, Handbuch und Hardware. Wenn das Gerät 30 Sekunden lang nicht bewegt wird, geht LUNAR in den Bewegungsalarm. Wenn eine der Tasten etwa drei Sekunden lang gedrückt gehalten wird, geht das Gerät in den manuellen Alarm. Wenn LUNAR selbst erkennt, dass ein internes Problem vorliegt, versetzt sich das Gerät in einen Hardware-Alarm.

Wärmebild

Benötige ich eine Ausfuhrgenehmigung für die Wärmebildtechnik von LUNAR?

  • Es erfordert eine ähnliche Lizenz wie die EVOLUTION 6000-Serie.

Welcher Sensortyp wird für das TIC in LUNAR verwendet (Auflösung)?

  • Die Wärmebildauflösung des TIC-Kerns beträgt 206 x 156 (32,136 Pixel).

Was ist der dynamische Bereich und der maximale Temperaturmesswert des TIC-Kerns?

  • Der dynamische Bereich ist die Temperaturvarianz, die ein TIC ohne Sättigung erkennen kann. Der Bereich von LUNAR beträgt 370 °C, also -30 bis 330 °C. Der maximale Temperaturmesswert beträgt 999 °C.

Wie viele Wärmebildpaletten sind gleichzeitig auf dem Gerät verfügbar?

  • 2 von mehr als 20 verschiedenen Paletten. Diese können mit der mobilen App FireGrid Configure ausgewählt werden.

Was genau ist Kantenerkennung?

  • Edge Detection ist eine exklusive thermische Palette von LUNAR, die Bereiche mit Temperaturunterschieden mit einem hellgrünen Highlight über einer weißglühenden Überlagerung akzentuiert.

LUNAR Lieferumfang

Was ist der Lieferumfang von LUNAR?

  • LUNAR-Gerät, LUNAR-Akku, Einzelladegerät, LUNAR-Schnellstartanleitung, LUNAR-Registrierungsanleitung (zum Registrieren eines LUNAR-Geräts in FireGrid)

Personalisierung & Konfiguration

Kann ich LUNAR personalisieren und konfigurieren?

  • Ja; Mit der mobilen App FireGrid Configure können Sie bestimmte Parametereinstellungen konfigurieren, die Software aktualisieren und das Gerät mit einem Namen personalisieren.

Wie viele Zeichen sind für die individuelle Konfiguration des Geräts möglich?

  • 15 Zeichen für Vor- und Nachname, 10 für Abteilung, Platznummer kann gezählt werden.

Netzwerk Performance

Welche Überwachungsmöglichkeiten habe ich?

FireGrid Monitor ist die lokale Überwachungs-App zur Verwendung auf iOS- und Android-Tablets durch das Local Incident Command vor Ort. Mit der App haben Sie Zugriff auf Geräte- und Vorfalldaten in Echtzeit – Luftdruck, verbleibende Zeit, Anzahl des aktiven Personals vor Ort, Geräte vor Ort, aktive Alarme, wer im Alarmzustand ist, wer nach ihnen sucht und wie lange der Vorfall schon andauert. Darüber hinaus kann das Local Incident Command auch eine Evakuierungsbenachrichtigung ausstellen. Es gibt auch eine Fernüberwachung, die von überall aus verfügbar ist, wo Zugang zu einer Internetverbindung besteht. Dies ist schreibgeschützt view von Echtzeitinformationen, die von aktiven Szenen übertragen werden.

Ist die Connected Firefighter-Lösung DSGVO-konform?

  • Ja wir sind. Unsere Datenschutzerklärung bietet Transparenz über die Daten, die von Safety io verarbeitet werden können, wenn Kunden unsere Safety io-Anwendungen nutzen.

Ist FireGrid mit interner Software kompatibel, die in der Feuerwehr weit verbreitet ist? Kann es mit anderer Software verknüpft werden?

  • Wir prüfen dies von Fall zu Fall, haben aber derzeit keine endgültigen Pläne.

Bedeutet die Cloud-Technologie zusätzliches Budget für die Feuerwehr?

  • Für den Cloud-Zugriff für FireGrid Monitor fallen keine zusätzlichen Gebühren an. Auch für den LTE-M-Netzzugang für LUNAR-Geräte fallen keine zusätzlichen Gebühren an. FireGrid Premium ist ein Abonnementmodell, das Fernüberwachungsfunktionen umfasst.

Zeigt LUNAR Datum und Uhrzeit auf dem Display an?

  • LUNAR hat Datum und Uhrzeit darauf und es gibt eine ZeitangabeampEd-Ereignisprotokoll. Wir zeigen dem Endbenutzer jedoch keine Zeiten an, da wir FireGrid mit den unterschiedlichen Zeitzonen umgehen lassen.

0119-49-MC-EMEA / 09.2021 MSAsafety.com © MSA 2021

Dokumente / Ressourcen

Feldversuche der MSA Lunar Fire Department [pdf] Benutzerhandbuch
Feldtests der Lunar-Feuerwehr, Lunar, Feldtests der Feuerwehr, Feldtests der Abteilung, Feldtests

Bibliographie

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *